P2P energy trading blockchain proves viable and popular in Australia

An Australian government-backed trial of solar peer-to-peer trading using blockchain technology has found the technology to be popular with users and technically feasible.

The trial, which took place between December 2018 and January 2020, was part of the Bitcoin Era, which investigated the potential of bilateral energy markets and blockchain technology to improve the energy system.

Supporters of the project included the Australian government’s Smart Cities initiative, several Australian universities, Western Power and the Australian block chain firm Power Ledger.

Japan’s Kanto region to track surplus solar power with Power Ledger

The results, published on 18th June, indicated that the multiple approach applied in the test could increase localised energy autonomy by 30-68% and offer more cost-effective network results than existing systems.

The context of the project
RENeW Nexus is part of the Western Australian state government’s research into how to move away from a centralized, large-scale power generation system to a hybrid system that would integrate distributed renewable energy and battery storage.

Power Ledger goes to rural Australia to market surplus power through DLT
Solar power collection on the rooftop of the region’s electricity grid, the Southwest Interconnected System, has been significantly more advanced than other grid systems and has therefore been identified as a promising way to meet decarbonization targets.

The state government’s Energy Transformation Strategy is looking at how to address the key challenges involved in moving away from existing systems, such as managing grid stability and encouraging the use of distributed energy resources while keeping costs low.

The RENeW Nexus trial included two commercial solar pair tests in the region and an analysis of the use of virtual power plants from battery systems, which send electricity to the wholesale power market.

Power Ledger Reaches Agreement to Deploy Blockchain in South Australia

The role of blockchain in the energy strategy
As part of the project, the Power Ledger blockchain platform, which tracks energy consumption and allows users to sell their surplus solar energy to other residents, will in future be combined with a microgrid that uses a 670 kilowatt-hour community battery to support domestic commerce.

While the battery remains under construction, the specific benefits of blockchain in the test have been evaluated at this stage.

A new blockchain project allows users to choose their renewable energy source
They were found to include support for improved auditing, secure trading and rapid resolution between energy consumers and retailers. Smart contracts offer the potential to automate interactions and further improve system efficiency and flexibility.

As reported, Power Ledger has been continually developing its blockcha-enabled renewable energy trading platform and associated tools through multiple testing and commercial implementations, both in Australia and overseas.

Warum bin ich mit Wi-Fi verbunden, aber nicht mit dem Internet?

Es ist uns allen irgendwann passiert. Ihr Wi-Fi-Signal ist stark, aber es gibt keine Internetverbindung. Das liegt daran, dass Wi-Fi und Internet zwei verschiedene Dinge sind. Wenn Sie den Unterschied verstehen, können Sie zukünftige Netzwerkprobleme beheben.

Wie unterscheidet sich Wi-Fi vom Internet?

Wi-Fi ist ein eingetragener Handelsname für eine Gruppe von Technologien, mit denen ein Gerät wie ein Computer, ein Smartphone oder eine Spielekonsole über eine Funkverbindung eine drahtlose Verbindung zu einem lokalen Netzwerk (LAN) herstellen kann. Wi-Fi ersetzt die Notwendigkeit eines physischen Kabels zwischen einem Netzwerkgerät und einem Router – einem Gerät, das Verbindungen zwischen allen Geräten im LAN verwaltet.

Das Internet ist ein allgemeiner Name für Hunderte Millionen kleinerer Netzwerke, wie z. B. LANs, die miteinander verbunden sind. Innerhalb dieser kleineren Netzwerke befinden sich Milliarden von Geräten, die über die TCP / IP- Protokolle verbunden sind. Diese Computer können mithilfe von physischen Kabeln, optischen Kabeln, Funkverbindungen oder anderen noch nicht entwickelten Technologien miteinander verbunden werden.

Wenn Ihr Gerät über eine Wi-Fi-Verbindung verfügt, sind Sie mit einem LAN verbunden. Das LAN, mit dem Sie verbunden sind, muss jedoch nicht unbedingt mit dem Internet verbunden sein. Hier liegt das Problem. Lasst uns genauer hinschauen.

Das Verbindungsproblem verstehen
Hier ist ein sehr vereinfachtes Netzwerkdiagramm. Darin ist Ihr Gerät über WLAN mit einem Router verbunden und bildet ein lokales Netzwerk. Ihr lokales Netzwerk ist erfolgreich mit dem Internet verbunden.

Ein Netzwerkdiagramm, das eine Verbindung zwischen einem lokalen Netzwerk und dem Internet zeigt

Manchmal wird die Verbindung zwischen Ihrem lokalen Netzwerk (das von einem Router, Hub oder Modem verwaltet wird) und dem Internet unterbrochen. Möglicherweise liegt ein vorübergehendes Problem mit der Ausrüstung Ihres Internetdienstanbieters, eine physische Beschädigung der Kabel, die Sie mit dem Netzwerk des Internetdienstanbieters verbinden, oder ein anderes Problem vor. In diesem Fall sind Sie weiterhin mit dem lokalen Netzwerk verbunden, Ihr lokales Netzwerk ist jedoch nicht mit dem Internet verbunden.

Ein Netzwerkdiagramm, das eine unterbrochene Verbindung zwischen einem lokalen Netzwerk und dem Internet zeigt

In diesem zweiten Fall zeigt Ihr Gerät möglicherweise eine starke Wi-Fi-Verbindung oder ein starkes Signal an, Sie haben jedoch keine Internetverbindung.

Was tun, wenn Ihre Internetverbindung unterbrochen ist?
Wenn Sie Probleme mit der Internetverbindung haben, starten Sie zuerst Ihr Gerät neu. Wenn das nicht funktioniert, hängt das, was Sie als Nächstes tun, davon ab, wo Sie sich befinden.

Wenn Sie zu Hause sind, können Sie versuchen , den Router selbst zu beheben (z. B. indem Sie ihn neu starten). Wenn Sie technisch versiert genug sind, können Sie mit Ihrem PC weitere Schritte zur Fehlerbehebung bei Ihrer Internetverbindung ausführen . Wenn alles andere fehlschlägt, rufen Sie Ihren ISP an und melden Sie das Problem.

VERBINDUNG: So beheben Sie Probleme mit der Internetverbindung

Wenn Sie bei der Arbeit Probleme mit dem Internet haben, wenden Sie sich an Ihre IT-Abteilung und beschreiben Sie Ihre Symptome. Wenn Sie sich an einem öffentlichen Ort wie einem Geschäft, einer Arztpraxis oder einem Restaurant befinden, können Sie einem Mitarbeiter höflich mitteilen, dass das Internet nicht funktioniert. Denken Sie daran, dass das Problem möglicherweise bei Ihrem Gerät liegt. Erwarten Sie daher keine schnellen Lösungen. Viel Glück!

Eine Anleitung für Moderatoren und Moderation

Wir waren alle in einem geschäftigen Stream mit Hunderten, die sich gleichzeitig unterhielten, und wir alle wünschen uns, dass dies unser Stream sein könnte. Aber was passiert, wenn Ihr Live-Stream viele gesprächige Chatter gewinnt? Wie gehst du damit um?
Moderatoren. Obwohl es viele brillante Bots gibt , die Sie verwenden können, geht nichts über eine andere Person, die die Kontrolle über Ihren Chat behält, die Benutzer unterhält und Sie sich nur auf Ihren Stream und das Gameplay konzentrieren lässt.

Erfahren Sie hier mehr über die Twitch-Chat-Regeln:

Suchen Sie nach guten Regeln für zuckende Chats? Wir haben eine Liste mit allem zusammengestellt, was Sie wissen müssen.

Was sind Moderatoren?

Moderatoren, die allgemein als “Mods” bekannt sind, sorgen dafür, dass Ihr Chat organisiert bleibt, die Konversation fließt und den Standards der vom Streamer erstellten Regeln entspricht. Sie können anhand des Symbols “Grünes Schwert” neben dem Namen erkennen, wer ein Moderator ist.
Benötige ich einen Moderator?
Es kommt auf ein paar Fragen an:
Wenn Sie gnadenlos getrollt oder gespammt werden, dann auf jeden Fall ja.
Wenn Ihr Chat beschäftigt ist und Sie nicht mithalten können, tun Sie dies wahrscheinlich.
Wenn Sie sich lieber auf das Gameplay konzentrieren und Kopfschüsse machen möchten, sollten Sie darüber nachdenken.

Wie wählen Sie als Nächstes einen Moderator für Ihren Stream aus ?

So wählen Sie einen Moderator für Ihren Stream aus
Wenn Sie vertrauenswürdige enge Freunde haben, die Ihren Stream Tag für Tag ansehen, sind sie die ersten, die Ihnen als Moderatoren für Ihren Kanal in den Sinn kommen.
Als nächstes kommen treue Zuschauer, die Sie kennen, werden Tag für Tag da sein und sich für Sie um Ihren Stream kümmern.
Wie macht man jemanden zum Moderator?
Mit der Chat-Befehlsfunktion können Sie jemanden wie folgt zum Mod machen:
/ mod
Mit diesem Befehl können Sie einen Benutzer zu einem Kanalmoderator befördern.
Wie kann man jemanden auf Twitch entmodifizieren?
Zum Modifizieren verwenden Sie den folgenden Chat-Befehl:
/ unmod

Es gibt viele andere Chat-Befehle. Lassen Sie uns einige davon hier durchgehen.
Was sind Mod-Befehle und wie benutzt man sie?
Sowohl Streamer als auch Moderatoren verfügen über eine Reihe von Befehlen und Funktionen, mit denen sie ihren Stream- und Channel-Chat moderieren können. Ich habe die am häufigsten verwendeten hier aufgelistet:

Ändern Sie Ihre Namensfarbe: / color Sperren Sie einen Benutzer aus Ihrem Chat: / ban
Zeitüberschreitung eines Benutzers für eine bestimmte Zeit: / timeout [Sekunden]
Beschränken Sie den Chat nur auf Abonnenten: / Abonnenten
Hosten Sie einen anderen Kanal: / host
Ändern Sie den Chat auf nur Emote: / emoteonly
Ändern Sie einen Benutzer in einen Moderator: / mod
Sie können Ihre eigenen Befehle mithilfe eines Moderator-Bots erstellen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserem Handbuch zu Twitch Tools .